Die Burgol Rosshaarbürste 15 mm - unser Allrounder

Die Burgol Rosshaarbürste 15 mm - unser Allrounder

Bürstenkörper aus heimischem Buchenholz, links wie rechts mit je einer Fingermulde versehen für besten Griff, ungefärbte Schweifhaare vom Pferd in den Längen 15, 22 oder 30 mm und gefertigt im Schwarzwald als Qualitätsprodukte "made in Germany" - das sind die Burgol Polierbürsten.

Soweit zu den Fakten. In diesem prägnanten Artikel wollen wir uns aber einmal speziell dem praktischen Nutzen sowie den Anwendungsgebieten der kürzesten Variante widmen. Dabei handelt es sich nämlich nicht ohne Grund um den Allrounder unter den Burgol Schuhbürsten:

Die Polierbürste für simplen Schuhglanz

Ähnlich der mit 22 und 30 Millimeter langen Pferdehaaren bestückten Varianten vermag auch die kürzeste unter den Polierbürsten für Schuhglanz zu sorgen. Sie fällt dabei etwas leichter aus, was häufige Schuhpflege durchaus erleichtert, weil Hand- sowie Armmuskulatur langsamer ermüden. Typischerweise wird jede Schuhbürste - so ebenfalls diese - in schwung-, jedoch nicht zu druckvollen Bewegungen über jeden Bereich des Schuhs geführt, welcher am Ende des Schuheputzens einen leichten Glanz erhalten haben soll. Nun sind Hochglanz respektive besondere Polituren zwar den beiden längeren Formaten und mehr noch unseren Feinpolierbürsten aus Wiener Ross-, Ziegen- sowie Yakhaar vorbehalten, doch im Verbund mit der Premium Schuhpomade und dem Schuhwachs kann gleichfalls die Rosshaarbürste 15 mm äußerst unkompliziert sehr ansehnliche Ergebnisse erreichen.

Die Staubbürste gegen Mattigkeit von der Straße und zur Vorbereitung der Politur

Vor der Schuhpolitur wollen jedoch zunächst Schmutz und Staub vom Oberleder entfernt sein. Ersterem wird am besten mit einem feuchten Schuhputztuch Premium evtl. in Kombination mit der Ledermilch oder, nämlich gerade bei hartnäckigeren Verunreingungen, dem Schuhreiniger begegnet. Schlichten Staub, bspw. von der Straße, schafft die 15 mm allerdings selbst spielend leicht, stehen die kurzen Rosshaare doch entsprechend fest bzw. unbiegsam eng beieinander. Deswegen hat die Polierbürste 15 mm in den vergangenen Jahren von einigen unserer Kunden auch den Beinamen "Staubbürste" erhalten. Nach der Befreiung der Schuhe von Staub kann sie gleich anschließend für deren Politur verwendet werden - ein Wechsel des Handwerkszeugs fällt damit aus, nur eine Schuhcreme sollte dazwischen natürlich Verwendung finden.

Die Bürste für Glatt- sowie Raulederschuhe

Die obigen Beschreibungen gelten ausschließlich für Glattlederschuhe. Solche aus Rauleder gefertigten benötigen keine Schuhpomade oder gar Schuhwachs, im Gegenteil, diese zwei Schuhpflegemittel würden dem feinen Flor eher nachhaltig schaden. Für die Pflege von Raulederschuhen existieren hingegen Spezialpflegemittel, wie die Burgol Nubuk Raulederpflege, und darüber hinaus verschiedene Raulederbürsten. Soll aber lediglich Staub entfernt sowie der Flor etwas aufgerichtet werden, ist die 15 mm messende Polierbürste aus Rosshaar wiederum eine gute Wahl.

Fazit

Die Polier- bzw. Rosshaarbürste 15 mm ist ein wahrer Allrounder. Aufgrund der kompakten Form, unkomplizierten Handhabung sowie Leichtigkeit sollte sie in keinem Schuhputzset fehlen. Wollen Sie sich ein solches sukzessive aufbauen, gehört die Polierbürste 15 mm als Basisausstattung dort hinein. Genauso darf sie auf keiner Reise fehlen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.