Burgol Wiener Rosshaarbürste

Burgol Wiener Rosshaarbürste

Feinste Politur dank gespaltener Rosshaare

Die Wiener Rosshaarbürste ist eine Erfindung von Burgol in Zusammenarbeit mit unserer Bürstenmacherei im Nordschwarzwald.

Die Wiener Rosshaarbürste ist wie alle handeingezogenen Bürsten von Burgol auf den eigens von Burgol entwickelten Bürstenhölzern von Hand eingezogen. Das Besondere sind die 7 Haarreihen. Die speziellen Rosshaare sind endgespaltet sowie an den Spitzen gebleicht.

Sie eignen sich ausgezeichnet zum Aus- und Feinpolieren von Schuhen mit Broguierung, wie z. B. Schuhe der Budapester Machart.

  • Länge des Bürstenkörpers: 180 Millimeter
  • Breite: 58 Millimeter
  • Haarlänge: ca. 32 Millimeter
  • Gewicht: ca. 140 Gramm
  • Mit seitlicher Griffkehle

Der Name Wiener Rosshaarbürste entstand in Anlehnung an die Wiener Besen.

Burgol Wiener Rosshaarbürste

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.