Die Rubrik News

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen aktuelles Wissenswertes rund um die Marke Burgol, unsere Premium Schuhpflege, neue Händler sowie Shops etc.
Schauen Sie gelegentlich vorbei - es kommen ständig News hinzu - und lassen Sie sich inspirieren.

Schuhpflege mit Lederfett

Weit- und Bergwanderungen erfahren aktuell einen regelrechen Boom.

Beim Genuss der Natur, Wege sowie dem Machen neuer Bekanntschaften soll die Ausrüstung bedenkenlos funktionieren, besser noch, komfortabel sitzen. Außerdem wird von den meisten Gegenständen auf Tour Langlebigkeit erwartet, schließlich will niemand Hunderte von Euro ausgeben, um nach der ersten längeren oder anspruchsvolleren Reise gleich wieder neu einkaufen zu müssen. Darüber hinaus stehen Nachhaltigkeit und Ressourenschonung nicht von ungefähr ganz oben auf der Prioritätenliste der Naturgenießer.

Das gilt im Besonderen auch für Wanderschuhe, bei denen sogar die Wiederbesohlbarkeit eine immer größere Rolle spielt. Denn jeder kennt schließlich die Vorteile eines gut eingelaufenen Schuhs, dessen Innensohle sich optimal an den Fuß angepasst hat, sich bequem läuft und keine Blasen mehr verursacht.

Doch um zu solch einem wertvollen Paar erst einmal zu kommen bzw. es schadfrei zu halten, bedarf es gerade bei derberem Schuhwerk einer regelmäßigen Säuberung sowie Pflege. Denn Wanderschuhe, Boots oder wie immer man sie nennen mag, sind ja bei Benutzung vom ersten Schritt an äußerst strapaziösen Bedingungen ausgesetzt. Einerseits malträtieren Wind, Regen, Schnee, Trockenheit und evtl. die plötzliche Hitze eines gemütlichen Lagerfeuers das Oberleder. Andererseits entwickelt sich zwangsläufig von innen her Schweiß. Die Sohlen sind zudem schweren Schlägen auf unebenem, matschigem bis hartem Untergrund ausgesetzt.

Und genau dort setzt das Burgol Lederfett an. Es ist ausschließlich konzipiert für robuste, bereits vorgeölte respektive vorgefettete Leder. Normale Glatt-, Raulederschuhe sowie Kleidungsstücke des täglichen Gebrauchs können hingegen Farbe, Glanz und Stand verlieren bzw. wegen der rückfettenden Wirkung klebrig werden. Im Zweifelsfall wäre vor Anwendung also stets der Hersteller zu befragen. Für derbe Lederschuhe - und dazu zählen bspw. ebenfalls Motorrad-, Bikerboots und Arbeitsschuhe - bietet das Burgol Lederfett aber all die Eigenschaften für die ideale Schuhpflege: Imprägnierung für Wetterfestigkeit, Nährung des Leders gegen Brüchigkeit, Rissigkeit, für fortdauernde Geschmeidigkeit und Atmungsaktivität. Weiterhin konnten wir bei unserem neuen Burgol Lederfett sogar auf das bei vergleichbaren Produkten häufig verwendete, gesundheits- sowie umweltschädliche Juchtenfett verzichten!

Zur Anwendung des Lederfetts

Sparsame, Ressourcen bewusste Menschen wird freuen, dass der Auftrag immer nur in ganz kleinen Mengen erfolgen soll. So kann mit der 100 ml fassenden Dose unter dem markanten gelben Etikett eine ganze Menge an robusten Schuhen gepflegt und erhalten werden. Welche Schritte sind dabei zu beachten?

Ganz einfach:

  • Als Erstes sind die Schnürsenkel zu entfernen.
  • Grober Dreck wird am besten mittels einer Schmutzbürste vom Oberleder geputzt. Deren harte Kokosfasern eignen sich sogar, um Schmutzkrusten ohne großen Kraftaufwand abzutragen. Mit dem spitzen Ende des Bürstenholzes können überdies Steine aus dem Sohlenprofil entfernt werden.
  • Nun kann noch eine 15 mm Staubbürste zum Einsatz kommen, wenn ein Schuh einer gründlichen Vorreinigung bedarf.
  • Das Burgol Lederfett ist mit einem Lappen, wie erwähnt, dünn aufzutragen.
  • Für den Sohlenschaftwinkel oder Kanten bietet sich eine Rahmenbürste an.
  • Final wird einfach wieder der Lappen zur Hand genommen und damit überschüssiges Lederfett abgetragen.

So bleiben Ihre Wanderschuhe Ihnen lange treu - viel Spaß beim nächsten Abenteuer!


Die Pflege von Wanderschuhen mit Burgol Lederfett

Mit der Burgol Schmutzbürste gehören Dreckkrusten und Steine im Sohlenprofil der Vergangenheit an.

Merken

NewsletterBleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden über neue Produkte, Anwendungsbeispiele, Angebote und Events.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok