Die Rubrik News

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen aktuelles Wissenswertes rund um die Marke Burgol, unsere Premium Schuhpflege, neue Händler sowie Shops etc.
Schauen Sie gelegentlich vorbei - es kommen ständig News hinzu - und lassen Sie sich inspirieren.

Burgol Schuhbürsten für die Schuhpflege

Burgol Schuhbürsten für die Schuhpflege

Es braucht keine riesige Sammlung an Schuhbürsten, um für alle Fälle der Schuhpflege gut gerüstet zu sein. Wir haben unser Bürstensortiment genau auf die notwendigen Schuhbürsten abgestimmt.

Schmutzbürsten

Burgol Schmutzbürsten

Vor jeder Schuhpflege kommt die Schuhreinigung. Im Idealfall reicht ein Abbürsten der Schuhe aus. Nur in seltenen Fällen ist eine Nassreinigung notwendig. Die Schuhe regelmäßig nach dem Tragen abgebürstet, spart auf lange Zeit eine aufwendige Nassreinigung.

Dem Namen nach haben wir nur eine Schmutzbürste im Sortiment. Mit festen Pflanzenfasern ist sie besonders kräftig und robust. Sie ist für groben Schmutz in Profilsohlen, aber auch für Golfschuhe mit Softspikes. Für Schaftleder, egal ob Rau- oder Glattleder ist sie zu grob und hart.

Unsere zweite Schmutzbürste ist unsere Polierbürsten mit 15 Millimeter Rosshaarlänge. Durch die kurzen Rosshaare hat sie eine sehr feste Bürstenfläche und ist ideal als Schmutzbürste für Glatt- und Raulederschuhe zu verwenden. Sanft zum Leder, aber kräftig genug für Staub und Schmutz.

Auftragsbürsten

Burgol Auftragbürsten

Mit unserem Premium Poliertuch tragen Sie Schuhcreme und Schuhwachs sparsam dosiert auf alle glatten Flächen der Schuhe auf. An die engen Stellen zwischen Schaftleder und Sohlenrand, bei Lochmustern im Leder, das sogenannte Brogueing, kommen Sie mit einem Tuch nicht überall hin.

Für diese Bereiche tragen Sie die Schuhcreme mit unserer Tiegelbürste, die mit ihrer Länge auch den letzten Rest Schuhcreme am Tiegelboden erreicht, auf.

Für das Schuhwachs haben wir eine längere Auftragbürste, passend zu den Burgol Schuhwachsdosen.

Polierbürsten

Burgol Polierbürsten

Damit Glanz auf die Schuhe kommt werden Schuhcreme und Schuhwachs mit einer Rosshaarbürste auspoliert. Wir haben gleich zwei Längen für Sie, 22 Millimeter und 30 Millimeter Rosshaarlänge.

Längere Rosshaar machen die Polierbürste weicher. Für übliche Schuhe empfehlen wir die 22 Millimeter Haarlänge. Für empfindlichere Lederarten die 30 Millimeter Haarlänge.

Geht es um besonders hohen Glanz, kommen unsere Feinpolierbürsten aus Yakhaar oder Ziegenhaar zum Einsatz. Für die erste Politur sind sie zu weich, aber die ganz feinen Streifen der Rosshaarbürsten in der Wachsschicht lassen sich mit den Feinpolierbürsten noch weiter auspolieren.

Yakhaarbürsten und Ziegenhaarbürsten lassen sich aufgrund ihrer feinen Haare nicht in der Qualität maschinell fertigen, wie wir es von einer Bürste erwarten. Wir lassen unsere Feinpolierbürsten daher im aufwendigen Handeinzug herstellen, um beste Qualität zu erreichen.

Raulederbürsten

Burgol Raulederbürsten

Unsere Polierbürsten mit 15 Millimeter Haarlänge haben wir oben bereits als ideal Schmutzbürste für Raulederschuhe erwähnt. Zwei weiter Bürsten empfehlen wir für die Pflege und Reinigung von Raulederschuhe.

Die Kreppbürste ist die sanfte Bürste gegen oberflächlichen Schmutz, der fester am Rauleder haftet. Sein Kunstkrepp greift den Schmutz und zieht in vom Rauleder runter.

Sitzt der Schmutz tiefer im Rauleder fest, hilft unsere Raulederbürste. Bestückt mit Bronzedraht und einem Rand aus schwarzen Borsten greift sie in die Struktur ein und kann tiefer liegenden Schmutz herausbürsten. Wir verwenden bei der Raulederbürste sanfteres Bronzedraht, welches auch bei Kleiderbürsten zum Einsatz kommt, statt der üblichen harten und damit gefährlichen Messingborsten.

NewsletterBleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden über neue Produkte, Anwendungsbeispiele, Angebote und Events.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.