Die Burgol Rahmenbürsten und Rahmenauftragsbürsten


Die Burgol-Rahmenbürste ist wie alle Burgol-Bürsten 180 mm lang und liegt daher zum Pflegen des Sohlenrandwinkels optimal in der Hand. Die Rahmenbürste ist bestückt mit Wildschweinborsten auf heimischem Buchenholz und in Deutschland gefertigt. Ausführungen: Die Rahmenbürste gibt es mit hellen und schwarzen Wildschweinborsten. Die Rahmenbürste von Burgol dient zur optimalen Pflege des Sohlenschaftwinkels. Das ist der Teil des Schuhs, wie es schon der Name verrät, zwischen der angenähten Lederlaufsohle und dem Schaft der Schuhe.

Die Burgol-Rahmenauftragsbürste ist ebenfalls wie die anderen Burgol-Bürsten 180 mm lang und aus dem gleichen Holz gefertigt wie die Rahmenbürste, jedoch mit reinen Schweifhaaren des Rosses bestückt. Die Haarreihe des Bürstenkopfs ist 60 mm lang, so dass man optimal das Schuhwachs von Burgol aus der 100ml-Dose zum Eincremen aufnehmen kann. Nach dem Aufragen des Schuhwachses empfehlen wir die Lederoberfläche mit einem Baumwoll-Lappen zu glätten. In einer glatten Fläche bricht sich das einfallende Licht mehr. Ein glatte Fläche nimmt weniger Schmutz an.

  • Für Pflege des Sohlenrandwinkels
  • Bürstenkopf 60 Millimeter
  • Optimale Aufnahme von Schuhwachs aus Dosen

Alle diese Burgol-Rahmenbürsten sowie die Burgol-Rahmenauftragsbürsten erhalten sie bei den Premiumhändlern. Burgol-Premiumhändler sind Händler, welche die größte Auswahl an Burgol-Schuhpflegeprodukten führen. Wer bequem von zuhause einkaufen möchte, hat die Möglichkeit über www.schuhpflege-online.de zu bestellen.